Viele Tierhalter,  die sich an uns wenden, befinden sich in schweren Lebenskrisen, wodurch nicht selten ihr ganzes Umfeld aus den Fugen gerät. Deren wirtschaftlicher Status durch Trennung vom Partner, Unfall oder einer schweren Krankheit von heute auf morgen völlig zusammenbricht. 

Wir unterstützen Menschen in vorübergehend schweren Notsituationen, die sich aufgrund einer schweren Erkrankung wie bei Krebs, AIDS o.a. einer Behandlung unterziehen müssen.  Menschen, die ohne Obdach oder inhaftiert sind und deshalb ihr Tier nicht mehr selbst versorgen können. Auch bei Naturkatastrophen helfen wir durch vernetzte Hochwasserhilfen etc. mit Nottransporten und Notplätzen.

6673424.jpg
8791212.jpg

Nottransport von 80 Sittichen und Zwergpapageien

HOCHWASSERHILFE!

Wir haben Plätze für Papageien oder Sittiche zur Verfügung!

Für andere Haustiere bitte über unser Tierschutzbüro

0441- 40574970 anfragen!

In solchen Härtefällen bemühen wir uns um die Betreuung der Tiere vor Ort oder sind bei der Vermittlung eines seriösen, artgerechten, zeitlich befristeten Pflegeplatzes behilflich. 

Sie alle hängen an ihren Tieren und möchten sich keinesfalls von ihnen trennen – gerade für diese Menschen ist ihr Haustier oft ihr Ein und Alles.

Sie alle haben ein Recht darauf, dass wir ihre Lebenssituation diskret behandeln und ihre Probleme ernst nehmen!

Damit es nicht dazu kommt, versuchen wir, diesen Menschen Halt zu geben und setzen hier unsere zielgerichtete Hilfe an, indem wir...

knast_orig.jpg

  • Sie bei einer würdigen und artgerechten Haltung unterstützen und beraten

  • Ihnen bei der Vermittlung von Pflegeplätzen behilflich sind


Bitte beachten Sie, dass Tiere aufgrund Ihrer Leidensfähigkeit
- genau wie wir Menschen - in psychische Krisen geraten können. Diese drücken sich auch ganz ähnlich aus wie bei uns:
Tiere können z.B. depressiv oder aggressiv sein, sie entwickeln zwanghaftes Verhalten oder zeigen so genannte Trotz-Reaktionen. Tiere trauern auch wie wir Menschen z.B. beim Verlust des menschlichen Freundes oder des tierischen Partners. 

fraubett.jpg

In unserer tierpsychologischen Praxis bieten wir Beratung bei Verhaltensauffälligkeiten bzw. 
Verhaltensstörungen von Tieren. Oftmals führen Missverständnisse, mangelnde Information oder gravierende Fehler in der Tierhaltung zum Entschluss, das Heimtier wieder abzugeben. Das Leid das hierdurch entsteht ist unermesslich groß, was auch die zahlreichen Berichte über Abgabe- oder Wegwerftiere bestätigen. 
Nutzen Sie deshalb unsere Erfahrung und unsere Kompetenz um wieder ein harmonisches und glückliches Zusammenleben zwischen Tier und Mensch herzustellen. 

Rechtzeitige Beratung erspart viel Leid für Mensch und Tier!
 

Wir haben keine Berührungsängste:
 

Wenn andere aufhören, fangen wir an!

Spenden 

 

Ohne Unterstützung und Spenden ist unsere Arbeit nicht möglich. Wir sind dankbar für jede Geld-, Futter- und Sachspende.

spende.jpg

Spendenkonto:
Landessparkasse zu Oldenburg 
Kontonummer: 153 79 76
Bankleitzahl: 280 501 00
IBAN: DE06280501000001537976

Geben ist seeliger denn Nehmen.